Europa-Gymnasium „Walther Rathenau“ in Bitterfeld – Ersatzneubau Verbindungsbau – Haus A

Bauvorhaben:
Ersatzneubau Verbindungsbau – Haus A
Europa-Gymnasium „Walther Rathenau“ Bitterfeld
Saarstr. 15, 06749 Bitterfeld-Wolfen

Bauherr:
Landkreis Anhalt-Bitterfeld
vertr. d. Herr Mühlbauer
Am Flugplatz 1
06366 Köthen

Brutto-Grundfläche:
1.801 m²

Bauzeitraum:
Juni 2014 – August 2015

Realisierte Anlagen:

  • Neuinstallation zentrale Campus-Heizungstechnik (Gastherme mit BHKW)
  • Fußbodenheizung im Neubau
  • dezentrale Lüftungsgeräte in den Klassenräumen
  • zentrale Lüftungsanlage für Aula und Ausgabeküche
  • präsenz- u. tageslichtabhängig Konstantlichtregelung
  • KNX-Bus-Installation, RWA-Zentralen, Aufzug
  • BMA, SAA, EMA, Beh.-WC-Notruf, Sicherheitsbeleuchtung
  • Beschallungsanlage, Uhrenanlage, Datennetz, Zutrittskontrolle

Leistungen:
Leistungsphasen 1 – 8 nach HOAI

Mitarbeiter:
Herr Dipl.-Ing. T. Sambale, Herr Dipl.-Ing. J. Herfurt, Herr R. Abraham